Ihr kompetenter Partner im Bereich Haus-, Elektro-, und Sicherheitstechnik!
Copyright © Technisches Büro Freunschlag Ges.m.b.H. & TB P&S Freunschlag GmbH 2017

Speicher- bzw.

Sprinklerbeckenkühlung

  Allgemeines Da in Österreich einige Sprinklerbeckenkühlsysteme gebaut wurden, welche jedoch sehr unwirtschaftlich arbeiten, haben wir ein System entwickelt, welches wirtschaftlich allen anderen weit überlegen ist. Es wurde eine Sprinklerbeckenkühlanlage entwickelt, die den technischen Anforderungen der heutigen Zeit und darüber hinaus entspricht, denn mit dieser Anlage kann das 16-fache von herkömmlichen Anlagen an Kälteenergie in einem Becken gespeichert werden. Das Prinzip Es wird mit einer Kältemaschine Kälteenergie über einen Wärmetauscher, weiter in ein Sprinklerbecken transportiert und dort in der Nacht gespeichert. Die so erzeugte günstigere Kälteenergie (Nachtstrom) wird dann während des Tages wieder verwendet und zu den Verbrauchern geführt. Dadurch kann Die Kälteenergie mit Nachtstrom - also günstiger - erzeugt werden und Bei der Größenordnung der Kältemaschine gespart werden, sodass hier niedrige                                                                                                     Investitionskosten zugrunde liegen.